Fakten über Anti-aging-Cremes

Wir alle wollen jünger und glücklich. Aber der Prozess des Alterns ist etwas, das ist natürlich und nicht um jeden Preis vermieden werden. Dank anti-aging-Creme, das hilft bei der Bekämpfung mit Alterserscheinungen wirksam. Die Haut ist das Organ des Körpers, die die Muskeln vor Kratzern schützt, extremen Temperaturen usw.. Die Haut hält alle Verletzungen, wodurch es anfällig für Irritationen, Schaden leiden und allmählich mit der Zeit Alter.

Fakten über Anti-Aging Cremes

Mit dem Alter verloren, die Haut ihre Elastizität und Falten und Fältchen erscheinen überall. Das Fett verloren und die Haut wird dünner, wodurch es alt aussehen. Im Falle der unter Augen Haut wird die Situation noch schlimmer. Wenn man die Haut berührt, macht es Sie denken, dass Sie Leder berühren. Aber keine Sorgen, wie anti-Aging-Produkte wie Sahne in Markt in die Pflege Ihrer Haut angekommen sind. Es gibt verschiedene Marken, die anti-aging-Cremes bieten. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass Sie sich erinnern müssen, dass nicht alle Cremes für die Haut geeignet. Aber das bedeutet nicht, dass das betreffende Produkt schlecht ist. Es ist nur die Wirkstoffe in den Produkten verwendet. Verschiedene Wirkstoffe arbeiten in besonderer Weise auf der Haut. Abhängig vom Zustand der Haut werden diese Wirkstoffe arbeiten. Bestimmen Sie Ihren spezifischen Bedarf und wählen Sie anti-aging-Cremes.

Tipps zur Auswahl der Anti Aging Cremes

Am besten wählen Sie anti-aging-Cremes ist, wählen Sie entsprechend Ihrem Hauttyp. Die Nachfrage für anti-aging-Cremes nimmt von Tag zu Tag. So versuchen die Marken, die verschiedene Arten von anti-aging-Cremes bieten, verschiedene Arten von Haut-Bedürfnissen gerecht zu werden. Also, wenn Sie fettige Haut haben, wählen Sie eine Anti Aging Creme, die ölfrei oder Wasser basiert. Die Creme muss AHA oder Glykolsäure. Wählen Sie für trockene Haut Öl-basierte anti-Aging-Creme mit Hyaluronsäure und vorzugsweise Sonnencreme, die die Haut vor der Trocknung Auswirkungen der Sonnenstrahlen schützen wird. Für normale Haut, wählen eine Anti aging Creme, die Ihre Haut sanft befeuchtet.

Tipps, um Ihre eigenen Anti-Aging-Creme

Wenn es darum geht, mit anti-Aging Creme, sind die Optionen nur ausreichend. Sie können wählen Sie anti-aging-Cremes von Ihrer Lieblings-Marke oder zu Hause. Ja, wie regelmäßige Hautpflege-Produkte Sie anti-Aging Creme mit Zutaten machen, die Sie in Ihrer Küche verwenden. Aber Sie müssen einige Dinge beachten. Immer versuchen Sie, hausgemachte anti-aging Creme in kleinen Mengen, so dass Ihre Haut natürliche Vorteile auf seine volle genießt.

Distelöl ist eine gute natürliche anti-Aging Wirkstoff. Es ist angereichert mit natürlichen Antioxidantien, die helfen, freie Radikale zu bewegen. Es hält auch die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt. Dies ist einer der beste Weg, um den natürlichen Alterungsprozess zu verzögern. Sie können auch verschiedene Säfte von Früchten, um den natürlichen Alterungsprozess verzögern anwenden. Integrieren Sie diese in Ihre tägliche Schönheit Pflege Regime und sehen Sie den Unterschied.

Anti-Aging-Cremes: die Fakten

Sie schauen jeden Morgen in den Spiegel und bei Ihren Falten die Stirn runzeln? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Jedes Jahr verbrachten wir Millionen von Pfund auf Anti-Aging Produkten und kosmetische Eingriffe wie Botox und Gesicht Aufzüge sind immer beliebter.

Aber wer kann es uns verdenken? Mit Airbrush Modelle an jeder Ecke, es ist nicht schwer zu erkennen, warum unsere Lachfalten Ironischerweise uns verursachen, unsägliches Elend.

Während einer Falte oder zwei auf ein Mann ‘fügt Charakter’, sie repräsentieren ein rutschiger Abhang auf einer Frau bis ins hohe Alter. So gibt es alles, was wir tun können, um sie zu stoppen, die in erster Linie?

‘ Während genetische Faktoren einen Teil in der gesamten spielen Prozess Altern, Lebensstil hat einen viel größeren Einfluss,’ sagte der Dermatologe Dr. Nicholas Lowe kürzlich bei einer Konferenz der Royal Society of Medicine. Etwa 30 Prozent der Gesichts-Alterung ist genetisch, aber viel der Rest ist sich wiederholende Sonnenlicht, Rauch und andere gefährliche Dinge setzen wir uns.

Und was ist mit den Cremes? Sind wir unser Geld verschwenden, oder können sie wirklich alles tun, um den Schaden zu reparieren?

Nun, haben die Zutaten gefunden in vielen Anti-Aging-Produkte bewährte Effekte auf der Haut. Vitamin a kann helfen, die Tiefe der Falten, dank seiner leicht entzündliche vermindern die ‘die Haut Falten weniger tief schauen bläht sich’. Vitamin c hat einen aufhellenden Effekt, da es dazu beitragen, die Erhöhung der Durchblutung und die Kollagen-Produktion.

Alpha-hydroxy-Säuren (AHA oder Fruchtsäuren) verbessert das Hautbild durch das vergießen von alten, toter Zellen von der Hautoberfläche der beschleunigen. Retinoide sind Chemikalien, die die Haut schneller neue Zellen produzieren damit dicker und kompakter. Nach einem Monat oder zwei verwenden die Haut wird glatter und feine Falten werden reduziert, aber nach sechs Monaten wird es so gut wie es geht zu erhalten.

Wenn Sie Verwendung zu beenden, wird die Haut in seinen vorherigen Zustand zurückgesetzt. Hat keine Auswirkung auf spürbare Tiefe Linien oder Besenreisern. In der Theorie sollte dann Cremes, die diese Stoffe enthalten zu einem gewissen Grad funktionieren.

Die? Magazin beschlossen, Anti-Aging-Cremes auf die Probe gestellt. Es aktiviert 12 ordentliche Feuchthaltefaktoren und 12 Anti-Aging-Cremes. Gruppen von vier Frauen testete jedes Produkt für vier Wochen. Keiner der 96 Frauen wusste, welches Produkt sie verwenden und am Ende der Studie wurden sie gebeten, zu erraten, ob sie eine Feuchtigkeitscreme oder eine Anti-Aging-Creme verwendet hatte. Lesen Sie die Ergebnisse auf der nächsten Seite.

Drei Viertel wählte Feuchtigkeitscreme. Die meisten hatten nicht bemerkt keinen Unterschied in den Blick oder Gefühl ihrer Haut und 48 Frauen, die eine Anti-Aging-Creme, nur 10 verwendet haben berichtet, keine Verbesserung.

Die? dem Schluss, dass einige der Behauptungen für die Inhaltsstoffe von Anti-Aging-Cremes belegt werden können aber mit den niedrigen Konzentrationen in den Cremes verwendet, sie kaum mehr tun werden, als Ihre Haut Feuchtigkeit.

Es gibt keine Wunder-Zutat, die Jahre vor Ihrem auftritt, dauert, sagt Gisele Mir, kosmetische Wissenschaftler und Gründer der ganzheitlichen Hautpflegeserie Mir. Das einzige Wunder ist, dass die Kosmetikindustrie ist es gelungen, uns sonst so lange zu überzeugen. Meiner Meinung nach können Sie Ihre Haut schädigen, indem Sie Anti-Aging-Produkte. Ich glaube, viele dieser Produkte beschleunigen Alterung, anstatt es verhindern.

‘ Retinoide reizen die Haut, so es kann trockene und schuppige Haut, und manchmal Juckreiz, Schmerzen, Rötung und ein enge Gefühl. Einige Spezialisten denken Retinoide arbeiten einfach weil sie die Haut reizen, verschärft die normal-Skin Repair, die Falten glatt wird.

‘ Aha Irritationen, die die Haut leicht anschwellen machen kann, Polsterung aus feinen Linien. AHA auch ein Peeling, geben eine glattere Oberfläche, sondern machen die Haut anfällig für UV-Schäden induzieren.

Wir haben was die langfristige Auswirkungen der Verwendung dieser Stoffe werden, absolut keine Ahnung, sagt Mir. Die Inzidenz der Empfindlichkeit der Haut ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und ich glaube die Kosmetikindustrie mitverantwortlich ist. Einige Anti-Aging-Produkte enthalten Vitamine, aber meiner Meinung nach diese haben wenig oder gar keinen Wert. Sicherstellung Ihrer Ernährung enthält die richtige Balance von Mineralien und Vitamine werden Ihren Körper als Ganzes profitieren.

Wer auch immer Sie sich entscheiden, glauben, eins ist sicher. Eine ausgewogene Ernährung, bleiben von der Sonne und die Vermeidung von rauchiger Orten ist genauso wichtig wie Spritzwasser aus teuren Lotionen und Tränke.


Sucht nach “Fakten über Anti-aging-Cremes”

  • anti aging creme ölfrei
  • frei anti fakten creme
  • ist distelöl gut für anti ageing
  • was passiert wenn man zu lange anti aging produkte benutzt

Ähnliche Artikel für “Fakten über Anti-aging-Cremes”